Affinitätschromatographie

Affinitätschromatographie
f
affinity chromatography

Deutsch-Englisches Wörterbuch. 2015.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Look at other dictionaries:

  • Affinitätschromatographie — Die Affinitätschromatographie ist ein chromatographisches Trennverfahren zur Isolation eines Analyten aus einer Lösung verschiedener Stoffe. Voraussetzung ist, dass ein geeigneter Ligand (Bindungspartner) zu dem interessierenden Analyten… …   Deutsch Wikipedia

  • Affinitätschromatographie — Af|fi|ni|täts|chro|ma|to|gra|phie: die ↑ Affinität zwischen Enzymen u. ihren Substraten ausnutzendes chromatographisches Trennverfahren, wobei die zu isolierende Substanz an eine immobilisierte komplementäre Verb. (Ligand) reversibel gebunden… …   Universal-Lexikon

  • Affinitätsreihe — Affinität ist die Triebkraft einer chemischen Reaktion, nämlich das Bestreben von Ionen, Atomen oder Atomgruppen, eine (kovalente) Bindung einzugehen (Reaktionsaffinität). Konkurrieren zwei Metallionen um Sauerstoff, spricht man von… …   Deutsch Wikipedia

  • Dextran — Dextrane sind hochmolekulare, verzweigte, neutrale Biopolysaccharide, die Hefen und Bakterien als Reservestoffe dienen. Da die Polymere nur aus Glucose Einheiten bestehen, zählen sie zu den Homoglykanen. Natürliche Dextrane besitzen Molekülmassen …   Deutsch Wikipedia

  • Heterologes Enzym — Rekombinant hergestellte Proteine sind Eiweiße, die mit Hilfe von gentechnisch veränderten (Mikro )Organismen hergestellt werden. Seit dem Beginn der Entwicklung der Gentechnik wurde eine Vielzahl bakterieller Organismen, Pilzen oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Protein-Protein-Interaktion — Eine Protein Protein Interaktion ist eine Wechselwirkung zwischen zwei oder mehreren Proteinen. Sie beruhen überwiegend auf nicht kovalenten Wechselwirkungen, wie Van der Waals Kräften und Wasserstoffbrückenbindungen sowie elektrostatischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Proteinreinigung — bezeichnet den Vorgang, aus einer Lösung, die mehrere Proteine enthält, eines oder mehrere dieser Proteine anzureichern und aufzureinigen. Meistens wird die Trennung auf biochemischem Wege und unter Verwendung chromatographischer Systeme… …   Deutsch Wikipedia

  • Reaktionsaffinität — Affinität ist die Triebkraft einer chemischen Reaktion, nämlich das Bestreben von Ionen, Atomen oder Atomgruppen, eine (kovalente) Bindung einzugehen (Reaktionsaffinität). Konkurrieren zwei Metallionen um Sauerstoff, spricht man von… …   Deutsch Wikipedia

  • Rekombinante Proteine — Rekombinant hergestellte Proteine sind Eiweiße, die mit Hilfe von gentechnisch veränderten (Mikro )Organismen hergestellt werden. Seit dem Beginn der Entwicklung der Gentechnik wurde eine Vielzahl bakterieller Organismen, Pilzen oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Affinität (Chemie) — Affinität (von lateinisch affinitas = Verwandtschaft[1] man glaubte früher, dass Stoffe, die miteinander reagieren, eine Art Verwandtschaft zueinander haben müssten) ist die Triebkraft einer chemischen Reaktion, nämlich das Bestreben von Ionen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Chromatographie — Chromatographie, Chromatografie (griechisch, zu deutsch Farbenschreiben) wird in der Chemie ein Verfahren genannt, dass die Auftrennung eines Stoffgemisches durch unterschiedliche Verteilung seiner Einzelbestandteile zwischen einer stationären… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”